Themen und Texte

Seit 2015 finden die Philosophischen Erkundungen „Auf den Spuren des Thomas von Aquin in Köln“ statt. Die einzelnen Abende sind durch Rahmenthemen verbunden, die für etwa ein halbes Jahr den inhaltlichen Schwerpunkt der Veranstaltungen bilden.

Unter den Themen der einzelnen Veranstaltungen sind jeweils die Texte als PDF-Datei hinterlegt. Sie können gern weiterwendet werden - selbstverständlich unter Beachtung der entsprechenden Urheberrechte.

📄 Übersicht über alle Themen der bisherigen Veranstaltungen (Stand: September 2020)
📄 Übersicht über alle Texte und Materialien (Stand: September 2020)

Fra Angelico (1386/1400-1455), Die Kreuzigung, Fresko im Kapitelsaal des Klosters San Marco (ca. 1441/2), Florenz. - Ausschnitt: Thomas von Aquin
Fra Angelico (1386/1400-1455), Die Kreuzigung, Fresko im Kapitelsaal des Klosters San Marco (ca. 1441/2), Florenz. - Ausschnitt: Thomas von Aquin

Themenreihe I.

Thomas von Aquin:
Sein Leben, sein Werk und dessen Ursprünge 

 

Leben und Werk des Thomas von Aquin werden vor allem aus zwei Quellen verständlich: aus dem radikalen Rückgang auf die biblischen Ursprünge des christlichen Glaubens, wie er durch die kirchlichen Bettelorden und insbesondere durch das Lebensideal der Dominikaner repräsentiert wurde, und durch die Aneignung des Denkens des griechischen Philosophen Aristoteles, dessen Schriften für die Theologie des Hochmittelalters gleichermaßen eine Faszination wie eine Herausforderung darstellten.

Von beiden Grundimpulsen her gewinnen die Biographie des Thomas und sein Schaffen ihre eigentümliche Richtung und Dynamik.

Themen der Veranstaltungen

1. Einführung: Thomas von Aquin in Köln (22.1.2015)
2. Leben und Werk des Thomas von Aquin (19.2.2015)       
3. Die Ursprünge von Leben und Werk des Thomas: I. Die Bibel (1) (19.3.2015)
4. Die Ursprünge von Leben und Werk des Thomas: I. Die Bibel (2) (23.4.2015)
5. Die Ursprünge von Leben und Werk des Thomas: II. Aristoteles (1) (21.5.2015)
6. Die Ursprünge von Leben und Werk des Thomas: II. Aristoteles (2) (25.6.2015)