Themen und Texte

Seit 2015 finden die Philosophischen Erkundungen „Auf den Spuren des Thomas von Aquin in Köln“ statt. Die einzelnen Abende sind durch Rahmenthemen verbunden, die für etwa ein halbes Jahr den inhaltlichen Schwerpunkt der Veranstaltungen bilden.

Unter den Themen der einzelnen Veranstaltungen sind jeweils die Texte als PDF-Datei hinterlegt. Sie können gern weiterwendet werden - selbstverständlich unter Beachtung der entsprechenden Urheberrechte.

📄 Übersicht über alle Themen der bisherigen Veranstaltungen (Stand: September 2020)
📄 Übersicht über alle Texte und Materialien (Stand: September 2020)

Andrea Bonaiuto/di Firenze (+1379), Triumph des hl. Thomas von Aquin, Fresko in der Spanischen Kapelle (1366), Santa Maria Novella, Florenz. – Ausschnitt: Thomas von Aquin und die Tugenden
Andrea Bonaiuto/di Firenze (+1379), Triumph des hl. Thomas von Aquin, Fresko in der Spanischen Kapelle (1366), Santa Maria Novella, Florenz. – Ausschnitt: Thomas von Aquin und die Tugenden

Themenreihe III.

Das „Kölner Erbe“:
Die Nikomachische Ethik des Aristoteles und ihre Rezeption durch Thomas von Aquin 

 

Die Bekanntschaft mit der Nikomachischen Ethik des Aristoteles war einer der prägenden Eindrücke, die Thomas während seiner Studienzeit bei Albertus Magnus in Köln empfing. Grundlegend für die Ethik des Aristoteles ist die Frage nach dem Glück bzw. dem gelingenden Leben. Den Weg zu seiner Verwirklichung findet er in den Tugenden.

Thomas nimmt diesen Grundansatz auf und ergänzt und erweitert ihn um entscheidende Elemente der christlichen Botschaft: Worin liegt für den Menschen seine höchste und endgültige Erfüllung? Was heißt es für ihn, glücklich sein? Welche Faktoren spielen eine Rolle auf dem Weg, das Glück zu erlangen? Was bewirkt die Übung in den Tugenden? Und welche Tugenden sind von unabdingbarer Relevanz? Welche Rolle schließlich spielen bei der persönlichen Charakterbildung Gnade, Gewissen oder das Recht der Natur?  

Themen der Veranstaltungen

1. Die Nikomachische Ethik und ihre Rezeption durch Thomas (21.1.2016)
2. Die Frage nach dem Glück des Menschen I (10.3.2016)
3. Die Frage nach dem Glück des Menschen II (14.4.2016)
4. Die natürlichen Tugenden (19.5.2016)
5. Die übernatürlichen Tugenden (16.6.2016)