Themen

Seit 2015 finden die Philosophischen Erkundungen „Auf den Spuren des Thomas von Aquin in Köln“ statt. Die einzelnen Abende sind durch Rahmenthemen verbunden, die für etwa ein halbes Jahr den inhaltlichen Schwerpunkt der Veranstaltungen bilden.

Unter den Themen der einzelnen Veranstaltungen sind jeweils die Texte als PDF-Datei hinterlegt. Sie können gern weiterwendet werden - selbstverständlich unter Beachtung der entsprechenden Urheberrechte.

Lippo Memmi (  1356), Il Trionfo di san Tommaso d'Aquino (1323), Chiesa di Santa Caterina d'Alessandria, Pisa
Lippo Memmi ( 1356), Il Trionfo di san Tommaso d'Aquino (1323), Chiesa di Santa Caterina d'Alessandria, Pisa

Rahmenthema IX

Der Mensch und das Gesetz Gottes 
Thomas von Aquin und seine Auslegungen zu den Zehn Geboten

 

Daß sein Denken vor allem um ethische Fragen kreist, verdankt Thomas Aquin den Kölner Prägungen, insbesondere der Bekanntschaft mit der Nikomachischen Ethik des Aristoteles, die ihm sein Lehrer Albertus Magnus vermittelte. Doch entgegen dessen Grundansatz bei der Frage nach dem Glück rückt bei Thomas ein anderer Begriff ins Zentrum seiner praktischen Philosophie: der Begriff des Gesetzes (lex). Thomas unterscheidet verschiedene Arten des Gesetzes, durch die Gott den Menschen als vernunftbegabtes Lebewesen auf seinem Lebensweg leitet. Neben dem ewigen, dem natürlichen und dem positiven Gesetz kommt dem Gesetz des Alten und des Neuen Bundes eine hervorgehobene Bedeutung zu. Seinen summarischen Ausdruck findet es in den am Sinai geoffenbarten Zehn Geboten sowie im Doppelgebot der Liebe. Gegen Ende seines Lebens widmet Thomas dem Dekalog eine Reihe von Predigten, die ein umfassendes Bild gelingenden Lebens zeichnen und den Rahmen menschlichen Richtigseins beschreiben.

Themen der Veranstaltungen

1. Was ist das Gesetz? - Herleitung des Begriffs und Definition (10.9.2020)
2. Die Arten des Gesetzes: Ewiges Gesetz – Natürliches Gesetz – Menschliches Gesetz – Göttliches Gesetz: Altes und Neues Gesetz (8.10.2020)
3. „Die Erfüllung des Gesetzes ist die Liebe.“ - Das Doppelgebot der Liebe als Schlüssel zu den Zehn Geboten (28.1.2021)
4. Die Gottesliebe (18.3.2021)
5. Die Nächstenliebe - Die Zehn Gebote: ihre Offenbarung, ihre Ordnung, ihr Ort im Gesetz, ihre Gestalt (15.4.2021)